Enestine aus Kamerun

Enestine aus Kamerun , Kamerun
Spendenbetrag:
10 EURO
25 EURO
50 EURO
NOTFALL

Update vom 27.05.2021

Über 16 Stunden Operation - Neuigkeit von Enestine

Eine freudige Nachricht erreicht uns an diesem
Morgen, Enestine hat ihre 16 stündige Operation, die bis in den Morgengrauen andauerte gut überstanden.

Wir haben diese freudige Nachricht direkt vom OP Team rund um Prof. Dr.Dr.Rothamel mit besten Grüßen erhalten.

An dieser Stelle möchten wir auch ein Dank an Prof. Dr.Dr. Rothamel und sein Team für die Hilfsbereitschaft und ihr Engagement ausrichten.

Enestine hat die erste große Hürde überstanden.

----------------------------------------------------------

Update vom 26.05.2021

Enestine bei SAT1 NRW

 
Nach langer Arbeit und viel Mühe konnten wir glücklicherweise Enestine nach Deutschland bringen. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Kamerun hat Enestine nun die Möglichkeit operiert zu werden.
 
Nachdem die Tuisa hilft Stiftung die Kosten für die Operation vorgelegt hat, sind wir nun auf weitere Spenden für Enestine und ihre weitere Behandlung angewiesen.
 
Denn nach der großen Operation wird Enestine weitere medizinische Eingriffe benötigen und auch die wichtige Nachbehandlung muss gewährleistet werden.
 
Spende auch du für Enestine.
 
Für alle die den Beitrag zu Enestine auf SAT1 NRW verpasst haben, hier gehts direkt zum Beitrag über Enestine.
 

----------------------------------------------------------

Update vom 25.05.2021

Enestine aus Kamerun

Heute war ein wichtiger und aufregender Tag für Enestine. Das Aufnahmegespräch sowie sie stationäre Aufnahme vor der morgigen Operation standen auf dem Tagesplan.
 
Bereits vor 2 Tagen fanden das Aufklärungsgespräch und die Voruntersuchungen statt.
Eni steht eine 16 stündige Operation bevor, die Enestine Leben zum Guten wenden soll.
 
Es gab noch eine weitere Besonderheit für Enestine am heutigen Tag, nach einem WAZ Zeitungsbericht ist auch SAT 1 NRW auf ihr Schicksal aufmerksam geworden.
 
Das Team von SAT 1 NRW hat Enestine heute begleitet und möchte über ihr Leiden und ihren Weg berichte.
 
Wir sind alle in Gedanken morgen bei Enestine und wünschen uns von Herzen, dass ihr größter Wunsch wieder ein gesundes Leben in ihren beschaulichen evangelisch Dorf in Kamerun zu führen wahr wird.
 
Wir bitten daher weiterhin um eure Spenden, um Enestine auch die Nachuntersuchungen und Behandlung ermöglichen zu können.
 

 

----------------------------------------------------------

Enestine aus Kamerun

Enestine kommt aus einem kleinen evangelischen Dorf in Kamerun, sie leidet an einem großen Tumor im Gesicht.

Der Tumor hat einen großen Teil des Gesichts verstellt und bereitet große Schmerzen.

Enestine ist 2 fache Alleinerziehende Mutter. Sie wurde von ihren Ehemann zu Beginn der Krankheit verlassen.

Sie leidet unter starken Schmerzen, dass trinken uns essen ist fast unmöglich, sodass sie bereits viel abgenommen hat und ihr Körper sehr schwach ist.

Trotz großer Hindernisse hat es mit viel Mühe geklappt Enestine nach Deutschland einzufliegen. Nun ist es wichtig, dass die Operation schnellstmöglich durchgeführt wird um weitere Komplikationen zu vermeiden.

 

 

To Top